Gemeinschaftspraxis - Praxisklinik für spezielle Schmerztherapie 
Schmerzformen > Rückenchmerzen
    Therapie von Rückenschmerzen

Neben Chirotherapie, Neuraltherapie, Akupunktur und dem Einsatz
einer Medikamentenkombination für eine möglichst begrenzte Zeit werden auch minimalinvasive Verfahren der speziellen Schmerztherapie angewandt. Als sehr effektive Behandlung akuter und chronischer Schmerzen haben sich röntgengesteuerte Injektionen mit lokal wirksamen Medikamenten erwiesen.

Mittels eines C-Bogens (Röntgengerät) wird die Wirbelsäule durch-
leuchtet, wie bei einer Röntgenaufnahme – nur mit geringerer Strahlen-
belastung. Das Gerät zeigt die Stelle an, die den Schmerz verursacht.
An dieser Stelle wird gezielt eine Injektion mit Medikamenten vorgenommen, die die gereizten Nervenstrukturen beruhigen.
Dadurch wird der Schmerz deutlich und schnell besser und der Patient kann sich wieder normal bewegen. Dadurch können auch viele Bandscheibenoperationen vermieden werden!
  zurück zur Übersicht der Schmerzformen   weiter
zurück
 

Impressum - Datenschutz