Gemeinschaftspraxis - Praxisklinik für spezielle Schmerztherapie 
     
    Anästhesiologische Betreuung

Die anästhesiologische Betreuung nach den Operationen bzw. Eingriffen findet in einem 17 Plätze großen Aufwach- und Überwachungsraum statt. Dort erfolgt in separaten Einheiten eine monitor- und kamera-gestütze Überwachung der Patienten.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit durch PCA-Pumpen (Patienten-kontrollierte-Analgesie) dem Patienten eine individuelle Schmerzbehandlung anzubieten.

Die Praxisklinik-Tagesklinik ist nach QEP (Qualität und Entwicklung in Praxen) zertifiziert.Es handelt sich um das Qualitätsmanagement-System der Kassenärzlichen Bundesvereinigung (www.KVB.de).

 
   
zurück
 

Impressum - Datenschutz